Unter­richt

Anna Stein­kog­lers Begeis­te­rung für ihr Instru­ment ist anste­ckend! Seit vie­len Jah­ren teilt sie ihre Freu­de am Musik­ma­chen und ihr Fach­wis­sen mit Kin­dern und Erwach­se­nen. Ihr Unter­richt ist abwechs­lungs­reich, humor­voll und steckt den Schü­lern behut­sam immer wie­der neue Zie­le.

Grös­se­re Zie­le wie die Vor­be­rei­tung auf Auf­nah­me-prü­fun­gen für Musik­gym­na­si­en oder Wett­be­wer­be wie Jugend Musi­ziert lie­gen ihr am Her­zen. Regel­mäs­sig darf sie ihren Schü­le­rin­nen zu 1. Prei­sen gra­tu­lie­ren.

Anna Stein­kog­lers Mass­stä­be an den eige­nen Unter­richt sind hoch. Daher rührt auch ihre Ent­schei­dung für den Unter­richt in pri­va­tem Rah­men: Qua­li­tät, Fle­xi­bi­li­tät und Zeit für die Ent­wick­lung sind auf die­se Wei­se garan­tiert.

Neben ihrer aus­ge­zeich­ne­ten fach­li­chen Qua­li­fi­ka­ti­on bil­det sich Anna Stein­kog­ler seit Stu­di­en­zei­ten regel­mäs­sig päd­ago­gisch wei­ter, besuch­te Work­shops zu den The­men “Instru­men­tal­un­ter­richt”, “Instru­men­tal­un­ter­richt mit Grup­pen” und “Sin­gen mit Kin­dern”.

Sie bau­te von 2010 bis 2012 die Har­fen­klas­sen des Leeror­kest Ams­ter­dam mit auf und ent­wi­ckel­te für sie eine Lehr­me­tho­de die ver­öf­fent­licht wur­de, betreu­te Musik­pro­jekt­wo­chen an der Grund­schu­le Oude­kerk in Ams­ter­dam und sam­mel­te jah­re­lang Erfah­rung an Musik­schu­len.

 

Har­fe Haut­nah

Die Gele­gen­heit für Kin­der und Jugend­li­che, Span­nen­des und Wis­sens­wer­tes über die Har­fe und ihre mehr als 3000-jäh­ri­ge legen­den-umrank­te Geschich­te und Musik zu erfah­ren!

Ange­passt an jede Alters­stu­fe.

Dau­er ca. 50–60 Minu­ten.

Für wei­te­re Aus­künf­te und Details kon­tak­tie­ren Sie mich ger­ne!

 

Lie­be Anna Stein­kog­ler,

Über meh­re­re Stun­den hin­weg hast du die Kin­der mit dei­nem Vor­spiel und Kön­nen auf der Har­fe (den Har­fen!) ver­zau­bert! Mit viel Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und fach­lich-tech­ni­schem Wis­sen konn­test du die vie­len unzäh­li­gen Fra­gen zu dei­nem Musik­in­stru­ment kind­ge­recht und vor allem zufrie­den­stel­lend für alle beant­wor­ten. Dafür möch­te ich dir dan­ken. […] Beson­ders mit Stolz erfüllt es mich, dass vier Kin­der aus mei­nen Musik­klas­sen die­ses Instru­ment eben­falls beherr­schen ler­nen woll­ten! Die Kin­der spre­chen und schwär­men von dei­nem Unter­richt!”

Brief einer Musik­leh­re­rin der Grund­schu­le am Pla­ne­ta­ri­um, Ber­lin

Unter­richt

Anna Stein­kog­lers Begeis­te­rung für ihr Instru­ment ist anste­ckend! Seit Jah­ren teilt sie ihre Freu­de am Musik­ma­chen und ihr Fach­wis­sen mit Kin­dern und Erwach­se­nen. Ihr Unter­richt ist abwechs­lungs­reich, humor­voll und steckt den Schü­lern behut­sam immer wie­der neue Zie­le.

Auch die Vor­be­rei­tung auf Auf­nah­me­prü­fun­gen für Musik­gym­na­si­en oder Wett­be­wer­be wie Jugend Musi­ziert liegt ihr am Her­zen. Mehr­mals schon durf­te sie ihren Schü­le­rin­nen zu 1. Prei­sen gra­tu­lie­ren!

Noch par­al­lel zu ihrem Stu­di­um am Con­ser­va­to­ri­um van Ams­ter­dam besuch­te sie Wei­ter­bil­dungs­kur­se zu den The­men “Instru­men­tal­un­ter­richt”, “Instru­men­tal-unter­richt mit Grup­pen” und “Sin­gen mit Kin­dern”.

Von 2010 bis 2012 bau­te sie die Har­fen­klas­sen des Leeror­kest Ams­ter­dam mit auf und ent­wi­ckel­te für sie eine Lehr­me­tho­de die ver­öf­fent­licht wur­de. 2011 betreu­te sie die Musik­pro­jekt­wo­chen an der Grund­schu­le Oude­kerk in Ams­ter­dam.

Seit der Ver­la­ge­rung ihres Lebens­mit­tel­punk­tes nach Ber­lin im Jahr 2012 unter­rich­tet Anna Stein­kog­ler pri­vat und lei­tet zwei gros­se Klas­sen an der Musik­schu­le Ber­theau und Mor­gen­stern in Pots­dam und Ber­lin.

Har­fe Haut­nah

Die Gele­gen­heit für Kin­der und Jugend­li­che, Span­nen­des und Wis­sens­wer­tes über die Har­fe und ihre mehr als 3000-jäh­ri­ge legen­den­um­rank­te Geschich­te und Musik zu erfah­ren!

Ange­passt an jede Alters­stu­fe.

Dau­er ca. 50–60 Minu­ten.

Für wei­te­re Aus­künf­te und Details kon­tak­tie­ren Sie mich ger­ne!

Lie­be Anna Stein­kog­ler,

Über meh­re­re Stun­den hin­weg hast du die Kin­der mit dei­nem Vor­spiel und Kön­nen auf der Har­fe (den Har­fen!) ver­zau­bert! Mit viel Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und fach­lich-tech­ni­schem Wis­sen konn­test du die vie­len unzäh­li­gen Fra­gen zu dei­nem Musik­in­stru­ment kind­ge­recht und vor allem zufrie­den­stel­lend für alle beant­wor­ten. Dafür möch­te ich dir dan­ken. […] Beson­ders mit Stolz erfüllt es mich, dass vier Kin­der aus mei­nen Musik­klas­sen die­ses Instru­ment eben­falls beherr­schen ler­nen woll­ten! Die Kin­der spre­chen und schwär­men von dei­nem Unter­richt!”

Brief einer Musik­leh­re­rin der Grund­schu­le am Pla­ne­ta­ri­um, Ber­lin